Allzeit gute und sichere Fahrt…

09.01.2023

Das Rwenzori Vocational College in Kasese, Uganda leidet noch immer unter den Herausforderungen der letzten Jahre. Denn die COVID- und Ebola-bedingten Schließungen führten zu sinkenden Schülerzahlen und damit zu fehlenden Einnahmen. Neben weiteren kurzfristigen einkommensschaffenden Maßnahmen wie der Herstellung von Stofftaschen, sind seit Ende letzten Jahres auch zwei Motorradtaxis im Einsatz. Pro Motorradtaxi können in etwa 70 Euro pro Monat, also das Gehalt eines Lehrers generiert werden. Eines der Motorradtaxis wurde bereits Ende 2022 dank eurer Unterstützung von Tabasamu e.V. finanziert. Auf dem Bild seht ihr den Leiter des RVC Godfrey Baluku Owa Syahukahukah auf der ersten Fahrt.  
Scroll to Top
Scroll to Top
Consent Management Platform by Real Cookie Banner